Verden in der Coronakrise: Die Wirtschaft ist stabil – „ganz ohne Kurzarbeit“

Fast deutschlandweit hat das Coronavirus die Wirtschaft in eine Krise gestoßen. Im Landkreis Verden nur teilweise. Im Landesvergleich schneidet der Landkreis Verden extrem gut ab.

Verden in der Coronakrise: Die Wirtschaft ist stabil – „ganz ohne Kurzarbeit“

„Wir haben sogar Sonderschichten gefahren“, sagt Anita Freitag-Meyer vom Verdener Keks- und Waffelbäcker Hans Freitag. „Anfang des Jahres hat die Nachfrage nach Tiernahrung spürbar zugenommen“, zieht Barbara Bajorat von Mars-Petcare eine Zwischenbilanz. „Wir verzeichnen Umsatzrückgänge, klar, aber wir sind bisher ohne Kurzarbeit ausgekommen, und ohne Entlassungen“, sagt Wolfgang Reichelt von der Firma Block. Alles offenbar keine Einzelfälle.

Das verarbeitende Gewerbe im Landkreis Verden hat die schwierigsten Monate der Corona-Krise besser gemeistert als viele andere Regionen. Das belegt eine Erhebung des Landesamtes für Statistik.

Weiterlesen…

Zur Quelle: kreiszeitung.de
Vorheriger Beitrag
Neun-Punkte-Plan gegen die Krise – Wie sich Deutschlands Autozulieferer retten können
Nächster Beitrag
Wettbewerbsverbot des Geschäftsführers in der Insolvenz der Gesellschaft

Related Posts

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.
Menü