AvP: Apothekerverbände schalten sich ein

Das Insolvenzverfahren des Apotheken-Rechenzentrums AvP führt zu erheblichen finanziellen Nöten bei den betroffenen Apothekern. Der Sächsische Apothekerverband sammelt aktuell Landesapothekerverbände um sich, um gemeinsam einen Fachanwalt für Insolvenzrecht zu beauftragen.

AvP: Apothekerverbände schalten sich ein

Das Insolvenzverfahren des Apotheken-Rechenzentrums AvP führt zu erheblichen finanziellen Nöten bei den betroffenen Apothekern. Der Sächsische Apothekerverband sammelt aktuell Landesapothekerverbände um sich, um gemeinsam einen Fachanwalt für Insolvenzrecht zu beauftragen. Das Ziel: Die rasche Auszahlung der ausstehenden Beträge. Und: Der Apothekerverband Nordrhein prüft die Anspruchnahme staatlicher Hilfen.

Die Aufnahme des Insolvenzverfahrens beim Apotheken-Rechenzentrum AvP sorgte dafür, dass die betroffenen Apotheker von einem auf den anderen Tag finanzielle Sorgen oder sogar existenzielle Ängste haben und teils nicht wissen, wie sie ihre Großhandelsrechnungen in den kommenden Tagen bezahlen sollen.

Weiterlesen…

Zur Quelle: pharmazeutische-zeitung.de
Vorheriger Beitrag
Pleitewelle abwenden: Lambrecht will Firmensanierung ohne Insolvenzverfahren erleichtern
Nächster Beitrag
Deutsche Bank schließt jede fünfte Filiale

Related Posts

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.
Menü