Monat: November 2020

Durch ein neues Gesetz erhalten Unternehmen zum Jahreswechsel die Option, sich einfacher und ohne Insolvenzverfahren finanziell zu restrukturieren. Für einige Firmen könnte das in der Corona-Krise die letzte Rettung sein.

SPD-Chef Stoch kritisiert geplante Lockerung an Weihnachten

Diverses

Für die von den Ländern vorgeschlagenen gelockerten Corona-Regeln an den Weihnachtsfeiertagen hat der SPD-Fraktionschef Andreas Stoch wenig Verständnis. „Das Virus macht keine Weihnachtsferien, deswegen kann auch unsere Vorsicht keine Weihnachtsferien machen“, sagte Stoch am Dienstag der dpa.

Weiterlesen

Wirecard-Gläubiger fordern über 12 Milliarden Euro

Insolvenz

Nach dem Zusammenbruch des Skandalkonzerns Wirecard haben gut 11500 Gläubiger des insolventen Zahlungsdienstleisters Forderungen in Höhe von über 12 Milliarden Euro angemeldet. Das teilte das Münchner Amtsgericht am Mittwoch nach der ersten Gläubigerversammlung mit.

Weiterlesen

Kündigung und Kündigungsfrist in der Insolvenz

Insolvenz

Bei der Kündigung in der Insolvenz gelten einige Besonderheiten. Zu nennen sind hier vor allem die Ausnahmeregelungen zur Kündigungsfrist sowie der Sonderkündigungsschutz, der zwar grundsätzlich auch in der Insolvenz gilt, jedoch in vielen Fällen nicht mehr effektiv gewährt werden kann.

Weiterlesen
Menü