Monat: September 2020

Die Fälle der staatsanwaltlichen Ermittlungen wegen Subventionsbetrug häufen sich. Dabei werden viele Unternehmer und Gewerbetreibende von der Eröffnung des Strafverfahrens unangenehm überrascht. Die meisten erfahren durch die Ladung zur polizeilichen Vernehmung von dem Vorwurf.

Subventionsbetrug bei der Corona Soforthilfe?

Diverses

Die Fälle der staatsanwaltlichen Ermittlungen wegen Subventionsbetrug häufen sich. Dabei werden viele Unternehmer und Gewerbetreibende von der Eröffnung des Strafverfahrens unangenehm überrascht. Die meisten erfahren durch die Ladung zur polizeilichen Vernehmung von dem Vorwurf.

Weiterlesen

AvP: Apothekerverbände schalten sich ein

Insolvenz

Das Insolvenzverfahren des Apotheken-Rechenzentrums AvP führt zu erheblichen finanziellen Nöten bei den betroffenen Apothekern. Der Sächsische Apothekerverband sammelt aktuell Landesapothekerverbände um sich, um gemeinsam einen Fachanwalt für Insolvenzrecht zu beauftragen.

Weiterlesen

Keine Masseverbindlichkeit bei vorläufiger Eigenverwaltung

Insolvenz

Der Umsatzsteueranspruch für einen Besteuerungszeitraum, in dem der Unternehmer einem Eröffnungsverfahren mit vorläufiger Eigenverwaltung nach § 270a InsO unterliegt, ist weder nach § 55 Abs. 2 InsO noch nach § 55 Abs. 4 InsO eine Masseverbindlichkeit. Auch eine analoge Anwendung dieser Vorschriften kommt nicht in Betracht.

Weiterlesen
Menü